MedienSE

Medientraining

Ernährungsfachkräfte werden immer häufiger von Journalisten als Interviewpartner angefragt, von Print-, Web-, Radio- oder TV-Medien. Medienvertreter interessieren sich für Fachthemen vor allem dann, wenn sie alltagsnah sind, andere Blickwinkel bieten oder neue Erkenntnisse präsentieren.

 

Inhalte

Ihr Thema aus Sicht der Medienvertreter - Nachrichtenfaktoren
professionelle Interviewvorbereitung
Worin unterscheiden sich Interviews für Print, Radio und TV?
Mut zur Lücke: Inhalte verdichten und Kernbotschaften formulieren
Ihre Aussage auf den Punkt bringen und "Sager" vorbereiten
Umgang mit Lampenfieber: Theorie und Praxisübungen
Präsentation vor der Kamera
Tipps für den Umgang mit dem Mikrofon
Bedeutung nonverbaler Kommunikation
Stimmübungen
simulierte Interviews mit Videoanalyse

 

Was können Sie am Ende des Seminars?

Sie erlangen das Rüstzeug, um sich professionell auf Interviews vorzubereiten, erhalten Sicherheit im Umgang mit dem Mikrofon und vor der Kamera und können Ihre Botschaft auf den Punkt bringen.

 

Methoden

Theorieinput
Checklisten
Gruppenarbeiten
Interviewsimulation mit Videoanalyse